Asuco 3 Zweitmarktfonds GmbH & Co. KG

 

Fondskonzept

 

Die Fondsgesellschaft hat sich mit ihrem Fondsvermögen in Höhe von  25,0 Mio. EUR an dem Kommanditkapital des Dachfonds asuco 1 Zweitmarktfonds pro GmbH & Co. KG und in Höhe von 43,92 Mio. EUR an dem Kommanditkapital des Dachfonds asuco 4 Zweitmarktfonds pro GmbH & Co. KG ohne Zahlung eines Agios sowie ohne gegebenenfalls weiterer kalkulierter Vertriebsprovisionen beteiligt. Diese Dachfonds haben unter Beachtung von Investitionskriterien eine Vielzahl von geschlossenen Immobilienfonds (Zielfonds) auf dem Zweitmarkt sowie Namensschuldverschreibungen der WJ Immobilien-Sachwerte GmbH & Co. KG erworben, die ihrerseits in Zielfonds über den Zweitmarkt investieren wird.

 

Anlagestrategie

 

Anlagestrategie der Fondsgesellschaft ist es, durch den Erwerb von Beteiligungen an von der asuco-Unternehmensgruppe gemanagten Dachfonds im Zeitablauf steigende Ausschüttungen für die Anleger sowie Veräußerungsgewinne aus dem Verkauf, der Liquidation oder der Kündigung der Dachfonds zu erzielen.

 

462 Immobilien geben Ihrer Investition schon jetzt ein sicheres Fundament!

 

Die Dachfonds sind per 31.12.2013 an 278 Zielfonds von 59 Initiatoren mit Anschaffungskosten (inkl. Erwerbsnebenkosten und nach Abzug bereits zurückgeflossener Anschaffungskosten) von ca. 137,6 Mio. EUR beteiligt. Die Fondsgesellschaft ist damit mittelbar an 462 weitgehend voll vermieteten Immobilien, darunter Einkaufs­center, Bürogebäude, Seniorenheime, Hotels, Logistikzentren etc. beteiligt. Die Zielfonds investieren überwiegend in Deutschland.

 

 

 

 

 

Persönliches Gespräch erwünscht?

Rufen Sie uns gerne an!

Tel:  040 80 81 29 00

Fax: 040 80 81 29 09